Arzthaftungsrecht

Hier finden Sie Beiträge aus dem Themengebiet "Arzthaftungsrecht":

Behandlungsfehler - Definition und Bedeutung

Behandlungsfehler - Definition und Bedeutung

Wann liegt ein Behandlungsfehler vor?

`Häufig haben Patienten, die sich an uns wenden, nur einen Verdacht, dass der sie behandelnde Arzt nicht alles richtig gemacht hat. Dieser Verdacht ergibt sich nicht selten aus Äußerungen des Arztes selbst oder aber von nachbehandelnden Ärzten. Liegt nun aber wirklich ein Behandlungsfehler vor und wann muss man eine ärztliche Behandlung als behandlungsfehlerhaft bewerten? Lesen Sie hier mehr über die Definition und die Bedeutung des ärztlichen Behandlungsfehlers.

Mehr erfahren


Krankenkasse prüft? Behandlungsfehler und Medizinischer Dienst der Krankenkasse (MDK)

Krankenkasse prüft? Behandlungsfehler und Medizinischer Dienst der Krankenkasse (MDK)

Viele Patienten, die einen ärztlichen Behandlungsfehler vermuten, denken zunächst darüber nach, ihre Krankenkasse zu verständigen und über den Medizinischen Dienst der gesetzlichen Krankenversicherung (kurz MDK) ein fachärztliches Gutachten erstellen zu lassen. Der Gedanke ist auch gar nicht abwegig, denn grundsätzlich sollte man davon ausgehen, dass die eigene Krankenkasse ein finanzielles Interesse an der Feststellung eines ärztlichen Behandlungsfehlers hat, um die Kosten der nachfolgenden ärztlichen Behandlung von der Haftpflichtversicherung des Arztes ersetzt zu bekommen.

Lesen Sie hier, warum dies unserer Meinung nach nicht so ist und warum die Einschaltung des MDK wenig erfolgversprechend ist.

Mehr erfahren


Schmerzensgeld beim Behandlungsfehler

Schmerzensgeld beim Behandlungsfehler

Wieviel Schmerzensgeld erhält man als Patient bei einem ärztlichen Behandlungsfehler? Diese Frage stellen sich Patienten sehr häufig, denn nicht selten erfahren sie durch einen ärztlichen Fehler erhebliche Einschränkungen ihrer Gesundheit und ihrer Lebensqualität. Wir erläutern Ihnen hier die Funktion des Schmerzensgeldes und welche Umstände die Höhe des Schmerzensgeldes beeinflussen.

Mehr erfahren


Schmerzensgeld-Tabelle für Behandlungsfehler

Schmerzensgeld-Tabelle für Behandlungsfehler

Wir haben Ihnen hier eine Schmerzensgeldtabelle zusammengestellt. Sie können der Tabelle entnehmen, für welche ärztliche Behandlung welche Schmerzensgeld- und zum Teil auch Schadensersatzzahlungen geleistet wurden. Die Tabelle bietet nur einen Anhaltspunkt dafür, welche Schmerzensgelder generell ausgezahlt werden. In welcher Höhe in Ihrem persönlichen Fall ein Schmerzensgeld gerechtfertigt wäre, können wir gerne für Sie ermitteln. Eine unverbindliche Einschätzung dazu erhalten Sie von uns kostenlos.

Mehr erfahren


Frist und Verjährung

Frist und Verjährung

Wann verjährt ein ärztlicher Behandlungsfehler?

Lesen Sie hier, unter welchen Voraussetzungen man davon ausgehen muss, dass ein Behandlungsfehler verjährt ist. Wie ist die Verjährung zu berechnen? Welche Frist muss man wahren, um nicht Gefahr zu laufen, dass die eigenen Ansprüche wegen Verjährung nicht mehr geltend gemacht werden können?

Mehr erfahren


Behandlungsfehler bei verzögerter Diagnose einer Blinddarmentzündung (Appendizitis)

Behandlungsfehler bei verzögerter Diagnose einer Blinddarmentzündung (Appendizitis)

Eine zu spät diagnostizierte Blinddarmentzündung kann einen ärztlichen Behandlungsfehler begründen, insbesondere dann, wenn Kinder betroffen sind. Die Folgen einer solchen ärztlichen fehlerhaften Behandlung können mitunter sehr gravierend sein, insbesondere dann, wenn es beim Patienten zu einer Sepsis kommt.


Lesen Sie hier mehr zu der Frage eines ärztlichen Behandlungsfehlers bei einer Appendizitis.

Mehr erfahren


Anwalt Medizinrecht

Anwalt Medizinrecht

Worauf soll man als Patient achten, wenn man sich einen Rechtsanwalt für Medizinrecht auswählen möchte. Wie soll man am besten vorgehen und welches Vorgehen des Rechtsanwalts erwartet einen als Patient, wenn man seine eigenen Rechte gegenüber Ärzten und Krankenhaus durchsetzen möchte.

Mehr erfahren

Themengebiete

kostenlose Ersteinschätzung:
0800 3 200 100

Kanzlei SHB
Büro Kiel
Kielline 84
24105 Kiel

Ruf: 0431 8009380
Fax: 0431 80093818
email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Büro Hamburg
Kaiserkai 1
20457 Hamburg – HafenCity

Ruf: 040 8080 74 740
Büro Schleswig
Schleistraße 38
24837 Schleswig

Ruf: 04621 855 31 06

TÜV geprüft

Ersteinschätzung

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
kostenlose Ersteinschätzung:
0800 3 200 100